• CFK Maschinenbau
  • CFK Spalttoepfe
  • CFK Maschinenbau

CKF ANWENDUNG IM
MASCHINENBAU



Ein sehr komplexes und anspruchsvolles Gebiet ist der Maschinenbau für CFK. Dies umfasst auch besonders die Automatisierungstechnik und den Einsatz in der chemischen Industrie. Prinzipiell gilt für den sinnvollen Einsatz z.B. eines CFK-Teiles immer die Grundregel: Mindestens eine wichtige Eigenschaft muss deutlich besser erfüllt werden als der zu substituierende Werkstoff. Extrem hohe Lastwechselbeständigkeit von CFK ermöglicht dynamisch höchst belastbare Bauteile.



Gewichtseinsparung durch den Werkstoff sind vor allem bei schnellbewegten Bauteilen ein wichtiger Pluspunkt. CFK dringt in immer mehr verschiedene Einsatzbereiche des klassischen Maschinenbaus ein. Durch geschickte Kombination aus Metall und Faserverbundwerkstoffen werden die enormen Vorteile des Materials im Basisbauteil voll genutzt. Gleichermaßen erfüllen wir durch die maßgenaue CNC-Bearbeitung der metallischen Krafteinleitungselementen die Bedingungen an die Montagefähigkeit nach klassischen Maschinenbauregeln.



Die Vorteile von CFK beim Maschinebau

  • extrem hohe Steifigkeit und Festigkeit
  • sehr hohe Dauerfestigkeit
  • gute Dämpfungseigenschaften
  • anforderungsgerechte Gestaltung
  • gute Chemikalienbeständigkeit
  • antimagnetische Eigenschaften


karbon zu den Werkstoffen



SHOWROOM
MASCHINENBAU


Sie sehen einige CFK Anwendungsbeispiele aus dem Maschinenbau im Überblick. Zur Vergrößerung klicken Sie einfach auf das jeweilige Thumbnail.



Hochbeschleunigtes,
ultrasteifes Maschinen-
bauteil für Bestückungs-
automat aus HM-CFK



Hochbeschleunigtes,
ultrasteifes Maschinen-
bauteil aus CFK



CFK-Spalttöpfe als Druck-
behälter für Sonderpumpen
bis zu 180 Grad Celsius
temperaturbeständig



CFK-Hochmodul-
sandwichplatte für
Postieranlage für
extreme Lastwechsel



CFK / GFK Lamellen
für Ausgleichskupplungen



Hochbeschleunigter
Hebel für eine Ver-
packungsmaschine